Produkt der Woche: Zigarettenautomat mit Gesichtserkennung

8 11 2007

Wo wir gerade so schön und kontrovers über das Rauchen diskutieren…

Gizmodo.de meldet: „In Japan will Zigarettenautomaten-Hersteller Fujitaka künftig seine Gerätschaften mit einer Kamera und Gesichtserkennungs-Software ausrüsten, um zu verhindern, dass allzu glattgesichtige Jugendliche in den Besitz der hochgefährlichen Glimmstängel geraten.“

 

Schöne Idee. Ich glaube die Jugendlichen werden einen Heidenspaß haben beim Versuch das System zu überlisten. Ich stelle mir auch ganz neue Dienstleistungen vor. Beispielsweise den Verkauf falscher Bärte wie in „Das Leben des Brian„.

Die einzige Sorge wäre. dass ich mit meinem juvenilen Aussehen und meiner tadellos glatten Haut für zu jung zum Rauchen gehalten werden könnte.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: